Redaktion

ARSEN – die Schneide zwischen altbewehrtem- und wagemutigem Fortschritt

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
Die Band: ARSEN

Die Band: ARSEN

Primär fühlt sich hier der leidenschaftliche Musikliebhaber der handgemachten Musik wohl. Es paart sich harte, drückende Rockmusik mit gleißenden Gitarren- und einschneidigen Gesangsmelodien, sodass kein Bewegungsapparat still steht und auch keine Seele sich diesem Epos entziehen kann. Je nach Lebenssituation kann sich jeder mit den Songinhalten freudig, wütend oder hoffnungsvoll auseinandersetzen – ARSEN ist gekonnte musikalische Abwechslung in Höchstform.

Integration 2.0 läuft in vollen Zügen. Durch deutsche wie auch türkische Songs kommt eine Synergie zustande, die in der Form noch nie da gewesen ist. Stück für Stück und Jahr für Jahr schleift sich aus dem anfänglichen Rohdiamanten ein Brillant. Mit mehr als 60 Konzerten pro Tour läuft das Rad „ARSEN“ immer runder.

Das zweite Studioalbum sollte nach der Erstveröffentlichung (Worte gegen Krieg) und dazugehöriger Deutschland-Tour nicht lange auf sich warten lassen: Wir sind froh das Album „Muttererde“ vorstellen zu dürfen!
Der thematische Schwerpunkt bei dem Album „Muttererde“ liegt in der mittlerweile chronischen Auseinandersetzung zwischen der lebensnotwendigen Umwelt und ihrem Zerstörer, dem Menschen.

Viele Ziele sind gesteckt, viele erste Schritte gegangen, der Zug rollt, der Wind peitscht in die Segel und ARSEN erklimmt unerschrocken den nächsten Gipfel, um letztendlich jeden einzelnen mit ihrer Musik zu erreichen, zu durchströmen und am Ende lieb zu gewinnen.

HOMEPAGE: www.arsen-band.de     FACEBOOK