Redaktion

Blume des Lebens – Energie in der Wohnung!

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
Die Blume des Lebens mit 34 echten Swarovski – Kristallen an jedem Schnittpunkt.

Die Blume des Lebens

Bild Acryl gemalt mit 34 echten Swarovski– Kristallen an jedem Schnittpunkt.
Größe: 60×50 cm, Preis: 250,- Euro  ->mehr Infos zu Bilder Blume des Lebens

Mein Herzenswunsch ist es, sowohl mit meiner spirituellen Tätigkeit als auch mit meinen Bildern, die Herzen der Menschen für mehr Licht und Liebe  zu öffnen und ihnen zu zeigen, dass es keine Grenzen gibt und alles möglich ist.

Die Blume des Lebens ist ein Ornament auf einem sechseckigen Ausschnitt eines Dreiecksgitters. An jedem Gitterpunkt schneiden sich Kreise bzw. Kreisbögen um die sechs benachbarten Gitterpunkte, sodass benachbarte Gitterpunkte durch Linsen verbunden sind, neunzig an der Zahl. An jedem inneren Gitterpunkt berühren sich sechs Linsen wie Blütenblätter, was der modernen Esoterik die Bezeichnung Blume des Lebens nahelegte. Wie diese Ornament früher genannt wurde, ist leider nicht bekannt, jedoch findet man es überall auf der Welt.

1989 machte ich meine ersten energetischen Erfahrungen mit Reiki. Von da an existierte neben meiner „realen“ Welt auch die spirituelle Welt und mein Leben wurde um so vieles reicher, interessanter und lebenswerter.

Es folgten Seminare, Workshops und Ausbildungen in Angel Links, Karuna, Lightarien, NLP, Kundalini, Imara, Hypnose und Trance und sogar zum Heilpraktiker. Mit  RaSheeba und Theta Healing habe ich schließlich meine Bestimmung gefunden und kann nun sagen, dass ich in mir angekommen bin, meine Essenz gefunden habe, mich zu vervollkommnen und auch anderen Menschen damit zu helfen, ihren Weg und Ihre Bestimmung zu finden.

In der modernen Esoterik gibt es die Verwendung der Blume des Lebens als beschützendes Symbol oder mit dem Ziel, positiv auf den Benutzer einzuwirken und Harmonie zu erzeugen: so auf Trinkgefäßen zur „Belebung“ des Wassers, als Schmuckstück zum Schutz des Trägers, zur „Entstörung“ von Wohn- und Schlafräumen, in Büros und an Arbeitsplätzen zum Schutz vor „Elektrosmog“, als Aufkleber für Fenster- oder Autoscheiben. Eine Zuschreibung religiöser Bedeutung erfolgte vor allem durch den Autor Drunvalo Melchizedek, der ein zweibändiges Werk zu dem Thema veröffentlichte.

Auf der Website reikiline.de finden Sie weitere handgemalte Acryl Leinwandbilder