Redaktion

Der Frühling naht

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

Spring

 

Die Wohnung auf die kommende Jahreszeit vorbereiten

Die Tage werden länger, die Sonne scheint häufiger und die Temperaturen steigen – untrügliche Zeichen, dass der Frühling in greifbare Nähe rückt. Um sich auf die wärmere Jahreszeit einzustimmen, ist es hilfreich, in den eigenen vier Wänden einfache Veränderungen vorzunehmen. So fällt es wesentlich leichter, sich auf den Frühling einzustimmen und ihn willkommen zu heißen.

 

Frische Frühlingsfarben für eine gute Stimmung

Der Winter war dunkel, trübe und kalt – jetzt ist es Zeit, frische Farben in die Wohnung zu holen und sich von der guten Stimmung inspirieren zu lassen. Um die Wohnung in neuen Farben erstrahlen zu lassen, ist keine umfassende Renovierung notwendig. Schon mit kleinen Schritten sind gravierende Veränderungen möglich.

  • Eine Wand mit neuer Farbe zu verzieren, ist nicht teuer und in wenigen Stunden Arbeit erledigt. Ein helles Grün, Gelb oder Orange lassen auch kleine Räume größer und freundlicher erscheinen und verhelfen das ganze Jahr über zu einer besseren Stimmung.
  • Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um ein paar neue Kissen fürs Sofa zu kaufen. Schon mit zwei Kissen in Frühlingsfarben lassen sich attraktive Hingucker schaffen.
  • Wie sieht der alte Teppich aus? Ist es Zeit für einen neuen Teppich, bietet es sich an, auf ein Modell aus Sisal oder Jute umzusteigen. Die Teppiche wirken leicht und erinnern an Urlaube in den Tropen. Ideal, um schon jetzt in Urlaubsstimmung zu kommen.
  • Kleine Accessoires in der Wohnung heben die Frühlingsstimmung in jedem Raum. Neue Kerzenständer, Halter für Teelichter oder Vasen in hellen Farben machen Lust auf Sommerwetter.
  • Ein echtes Highlight sind frische Schnittblumen! Es lohnt sich, regelmäßig frische Schnittblumen zu kaufen und auf dem Küchentisch in einer hübschen Vase in Szene zu setzen. Jetzt wo draußen die Natur wieder erwacht, ist die Auswahl an Blumen auf dem Wochenmarkt groß. Für jeden Geschmack und in vielen Farben sind sie dort erhältlich.

 

Hitze und Insekten draußen lassenSpring2

Neben der Dekoration gibt es aber zwei weitere Punkte, die zum Frühlingsanfang in keiner Wohnung vernachlässigt werden sollten.

  • Während in der dunklen Jahreszeit Rollos und Jalousien nur abends notwendig waren, um vor neugierigen Blicken der Nachbarn zu schützen, sind sie in Frühling und Sommer aus anderen Gründen vorteilhaft: Steht die Sonne ungünstig, blendet sie beim Fernsehen oder Arbeiten am Computer. Strahlt die warme Sonne direkt aufs Fenster, steigen außerdem die Temperaturen im Inneren an.Spätestens im Frühling sollte daher der Sichtschutz erneuert werden. Sonnenschutz-Varianten von Knutzen Wohnen beispielsweise tragen mit ihrer Auswahl dazu bei, sich nicht später über Hitze und stickige Luft in der Wohnung zu ärgern.
  • Sobald die Temperaturen steigen, sind die Mücken nicht weit. Im Laufe der kommenden Wochen gesellen sich Bienen sowie Wespen hinzu und dringen in die Wohnungen ein. Um sich vor ihnen zu schützen, sind unauffällige Insektenschutznetze hilfreich.