Redaktion

Die neue Holunderblütencreme zum Jubiläum

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
Bild: Charlotte Meentzen

Bild: Charlotte Meentzen

Dieses Jahr hat eine ganz besondere Bedeutung für Charlotte Meentzen: Das Traditionsunternehmen für Naturkosmetik feiert 85-jähriges Jubiläum. Nach wie vor ist die Vision, natürliche Pflegepräparate herzustellen und auf die Kraft der Natur zu setzen, bei Charlotte Meentzen lebendig. Diese Grundsätze gelten auch für das anlässlich der Feierlichkeiten entwickelte Jubiläumsprodukt: Die neue softe Holunderblütencreme von Charlotte Meentzen vereint die Tradition des Unternehmens mit modernsten Forschungsstandards. Die natürlichen Inhaltsstoffe der angenehm zart duftenden Creme pflegen die Haut wunderbar weich und geschmeidig.

Der Weg zur Natur
Charlotte Meentzen lernte durch ihre Mutter schon sehr früh die Kraft natürlicher, pflanzlicher Wirkstoffe kennen. Ihr Unternehmen gründete sie mit dem Vorhaben, Heilkräuter im Dienste der Schönheit einzusetzen – und leistete in der damaligen Zeit auf diesem Gebiet wahre Pionierarbeit. Auch die Heilkräfte des Holunders waren ihr bekannt: Schon seit Jahrhunderten wird die Pflanze aufgrund ihrer Eigenschaften zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Während die Beeren vor allem körperliche Beschwerden lindern und beispielsweise bei Erkältungen helfen, wird für die softe Pflegecreme der Extrakt der zarten weißen Blüten verwendet. Diese kostbare Essenz wirkt sowohl erfrischend als auch beruhigend, kräftigend und pflegend auf die Haut. Flavonoide wirken dazu entzündungshemmend, durch adstringierende Gerbstoffe wie Gallussäure, Kaffeesäure und Vanillinsäure ziehen sich die Poren zusammen und verfeinern dadurch das Hautbild. Die enthaltenen Schleimstoffe bilden einen schützenden Film auf der Haut. Ergänzt wird die Wirkung der Holunderblüten durch weitere natürliche Inhaltsstoffe: Hochwertiges Avocadoöl, Macadamianussöl und Shoreabutter sowie Vitamin E pflegen  die Haut weich und geschmeidig, schützen sie vor Feuchtigkeitsverlust und beugen vorzeitiger Hautalterung vor. Hyaluronsäure und Vitamin-E-Acetat verbessern das Wasserbindevermögen und sorgen für ein glattes und geschmeidiges Hautbild.

Nach dem Auftragen verschmilzt die leichte, softe Textur der Holunderblütencreme mit der Haut, der leicht blumige Duft der weißen Blüten verwöhnt die Sinne und unterstreicht den zarten Charakter der Creme. Die Holunderblütencreme eignet sich für jeden Hauttyp, besonders für zarte und sensible Haut.

Ohne Parabene, tierische Inhaltsstoffe, Silikone, PEG und Mineralöl-Komponenten. Die Verträglichkeit wurde getestet und bestätigt.

Charlotte Meentzen Holunderblütencreme – 50 ml – UVP 19,50 €*

Die Holunderblütencreme ist im Kosmetikstudio erhältlich oder unter https://www.meentzen.de