Redaktion

Geschnekidee – 4711 Echt Kölnisch Wasser

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

Ein Duft aus Köln – eine Marke von Welt

4711 Echt Kölnisch Wasser ist eine der ältesten Marken der Welt – und zu Recht eine der bekanntesten. Schon die Zarin Katharina von Russland, Napoleon und Goethe benutzten und priesen die Komposition aus Köln. Denn seit 222 Jahren hält dieser Duft, was er verspricht: Die einzigartige Komposition wirkt wohltuend auf Körper, Geist und Seele. Der Duft ist belebend, vitalisierend und beruhigend, je nach Stimmung.

4711 Echt Kölnisch Wasser liegt seit 2006 in den Händen des Stolberger Dufthauses MÄURER & WIRTZ. Die Dachmarke 4711 wird kontinuierlich gepflegt und mit innovativen Konzepten wie der Prestigemarke ACQUA COLONIA und dem Twinduft-Konzept Wunderwasser weiterentwickelt. Der Klassiker 4711 Echt Kölnisch Wasser jedoch überzeugt noch immer mit unveränderter, bewährter und geheimer Rezeptur und ist noch heute einer der beliebtesten Düfte.

Das Geheimnis von Frische und Ausgeglichenheit: der Duft
Die genaue Komposition von 4711 Echt Kölnisch Wasser wird bis heute streng geheim gehalten. Zu den ausgewählten Inhaltstoffen zählen ätherische Öle, die für ihre spezifischen aromatherapeutischen Wirkungen bekannt sind.
Bergamotte, Zitrone und Orange sorgen für den frischen Auftakt und ein unverwechselbar revitalisierendes Erlebnis: Die bewusste Betonung der belebenden, leichten Kopfnote verleiht 4711 Echt Kölnisch Wasser seinen charakteristischen und angenehmen Duft. Lavendel und würziger Rosmarin entspannen und stärken die Nerven. Kostbares Neroli wiederum – gewonnen aus der Blüte der Bitterorange –  beruhigt und sorgt zugleich für positive Stimmung.
Mit dem 4711 Verwendungs-Ritual aufatmen und entspannen: Eine großzügige Portion 4711 Echt Kölnisch Wasser in den Händen verreiben und sanft in Nacken und Schläfen einmassieren.

Ein Meilenstein der Duftkreation
4711 Echt Kölnisch Wasser hat einer ganzen Gattung von Düften zur Entstehung verholfen – den leichten „Colognes“. Der typische Cologne Akkord hat Duftgeschichte geschrieben und gehört zum klassischen Repertoire der Duftkreation. Alexandra Kalle, Fragrance Development Manager bei MÄURER & WIRTZ, beschreibt die Stimmung des Duftes so: „Für mich ist dieser Duft-Akkord wie ein musikalischer Akkord: hell und positiv, belebend und von fröhlicher Leichtigkeit!“

Legendär: der Flakon
Dem berühmten Duftwasser ebenbürtig ist sein Flakon: die Molanusflasche mit ihrem unverwechselbaren Design, die 1820 von dem Destillateur Peter Heinrich Molanus entwickelt wurde. Die sechseckige Form erleichterte die Aufbewahrung, den Gebrauch und den Transport der Flaschen – und ermöglichte zudem die Anbringung großflächiger Etiketten, wie sie noch heute verwendet werden.

Die Farben sind eine weitere Signatur der großen Marke 4711 Echt Kölnisch Wasser. Das aufwändige Ornamentik-Etikett zeigt sich in intensivem Bremerblau und Gold. Die abgebildeten Medaillen sind eine kleine Auswahl der zahlreichen Auszeichnungen, die 4711 Echt Kölnisch Wasser auf Weltausstellungen von Philadelphia bis Melbourne erworben hat. Auch die wertige goldene Kappe und das rote Siegel verbürgen die Echtheit des Duftklassikers mit Weltruf.