Redaktion

Gesichtspflege mit Mehrwert – vom Experten für trockene Haut!

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

anti-aging_expertin_2016Viele Frauen kennen das Problem „trockene Haut“, besonders in der kälteren Jahreszeit. Aber auch Männerhaut wird im Herbst und Winter oft noch trockener.  Trockene Gesichtshaut, die im Herbst spannt, juckt und schuppt, kann viele Ursachen haben. Eine geringe Luftfeuchtigkeit in überheizten Räumen oder austrocknende Reinigungsprodukte können ihr z. B. wichtige Lipide entziehen. Dadurch entstehen Lücken in der Barriereschicht der Haut. Feuchtigkeit kann entweichen, und ohnehin schon trockene Haut wird dann noch trockener und empfindlicher. Pünktlich zum Saisonstart löst Dr. med. Simone Presto, Medical Advisor Eucerin® hartnäckige Irrtümer zur trockenen Haut auf und verrät, was die Haut jetzt braucht, um sich rundum wohlzufühlen.

Irrtum Nummer 1:
Kälte schadet der Haut und verursacht Trockenheitsfalten
Stimmt teilweise! Eine ungeschützte Haut kann auf Kälte mit Trockenheit und Spannungsgefühlen reagieren. Aber Kälte kann der Haut auch richtig gut tun, da sie die Durchblutung anregt und die Regeneration fördert. „Wichtig ist bei trockenempfindlicher Gesichtshaut eine den Hautbedürfnissen angepasste Anti-Aging-Pflege, um sie vor Kälte zu schützen“, sagt Dr. med. Simone Presto. „Eine reine Feuchtigkeitscreme ist im Herbst und Winter wegen des hohen Wassergehaltes die falsche Wahl. Sie könnte beim Outdoorsport oder auf Spaziergängen an eiskalter Luft zu Erfrierungen in der oberen Hautschicht führen.“

Der passende Anti-Aging-Schutz für trockene Haut
Hautalterung und trockene Haut stehen in engem Zusammenhang: Im Laufe der Zeit lassen die Hautfunktionen nach und mit ihnen die Regenerations- und Widerstandskraft. Die Haut kann Feuchtigkeit nicht mehr so gut speichern. Sie wird trockener und verliert an Elastizität. Fältchen werden sichtbar.

Eucerin® Hyal-Urea ist eine hochwirksame Schutz- und Anti-Falten-Pflege. Entwickelt wurde sie speziell für die trockene und sehr trockene, spannende Haut. Die Formel spendet Gesicht, Hals und Dekolleté intensiv Feuchtigkeit. Zwei bewährte Inhaltsstoffe aus der Eucerin® Forschung unterstützen die natürlichen Hautfunktionen und mildern nachweisbar selbst ausgeprägte Falten:

Urea hilft, Wasser zu binden, spendet intensiv Feuchtigkeit und macht die Haut glatt und zart. Hyaluronsäure polstert die Haut wieder auf und mildert Falten.

Zusätzlich schützt in Eucerin® Hyal-Urea ANTI-FALTEN TAGESCREME ein hochwirksamer UVA-Filter die Haut vor den Zeichen UV-bedingter Hautalterung. Ihre überraschend leichte Textur zieht schnell ein und hinterlässt ein zartes, glattes Hautgefühl.

Die Formel enthält keine Duftstoffe, ist eine hervorragende Make-up Unterlage und selbst bei Neurodermitis und Psoriasis geeignet. „Viele Frauen trauen sich aufgrund ihrer empfindlichen Gesichtshaut nicht an Anti-Aging Produkte heran, da sie Unverträglichkeiten befürchten“, sagt Dr. med. Simone Presto. „Eucerin® Hyal-Urea ist aber selbst für die sehr empfindliche (Problem-)Haut geeignet.“

Ihr Pflege-Tipp für sonnige Herbsttage: Durch UV-Strahlen können Hautschäden entstehen, die die Haut zusätzlich belasten und die Hautalterung beschleunigen. Also für einen Extra-Hautschutz unter der Eucerin® Hyal-Urea ANTI-FALTEN TAGESCREME die Eucerin® SUN CREME LSF 30 auftragen.

Die Wirksamkeit und Hautverträglichkeit der cremig-samtigen Eucerin® HYAL-UREA ANTI-FALTEN TAGESCREME wurde in einer Studie eindrucksvoll dokumentiert: Bei über 90% der Probandinnen stellte der Arzt nach zwei Wochen eine Verbesserung des allgemeinen Hautbildes fest, die sehr gute bzw. gute Verträglichkeit wurde zu 100 % bestätigt (1).

1 Beiersdorf AG, Interne Dokumentation