Redaktion

Schminken schön gemacht

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

Schminken Das Datum der Party ist schon seit Wochen im Kalender markiert, Kleid, High Heels und Clutch liegen schon bereit – nur die Haare müssen jetzt noch in Form gebracht werden. Wer es versäumt hat, am Abend zuvor die altbewährten Lockenwickler zu bedienen, dürfte jetzt besonders dankbar für Lockenstab und Glätteisen sein.

Mit beiden Tools lassen sich sehr viel schneller traumhafte Locken zaubern. Gerade mit letzterem gelingen sie besonders gut. In hochwertigen Modellen sind mittlerweile Vollkeramikplatten verbaut, die besonders schonend zum Haar sind. Einfach Hitzeschutzspray aufsprühen und schon kann es losgehen!

Schminkkunst leicht gemacht!

Sind die Haare erst einmal fertig, kann man sich dem Make-up zuwenden. Und auch hier gibt es gleich mehrere Helfer, die sich Frau nur allzu gern zunutze macht. Während Pinzette und Wimpernzange Augenbrauen und Wimpern in Form bringen, gehört auch der Make-up Pinsel zum Handwerkszeug jeder Beautyqueen:

Mit Kabuki, Foundation-, Abdeck-, Puder-, Rouge-, Eyeliner- und Lippenkonturen-Pinsel ist die Auswahl nicht nur riesengroß, sondern bietet auch alles für ein makelloses Make-up. Mit bereits fertig zusammengestellten Sets spart man sich dann gleich noch die Qual der Wahl. Viele beinhalten auch Make-up Schwämme oder Beauty Blender. Mit letzterem lässt sich Flüssigfoundation besonders leicht auftragen, denn die Eiform des Beauty Blender passt sich ideal den Gesichtskonturen an.