Redaktion

Sonnenschutz für Kinder

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
Sonnenschutz für Kinder

Sonnenschutz für Kinder Bild: Nivea

Am Strand der Copacabana sorgten sie bereits im letzten Jahr für Aufsehen: Lotte & Max, die NIVEA SUN Sonnenpuppen. Im Rahmen einer groß angelegten Sonnenschutz-Aktion wurden die Puppen samt NIVEA Kids Sonnenmilch am Strand von Rio de Janeiro an Mütter und ihre Kinder verteilt – und entfachten dort einen Wow-Effekt.

Denn der besondere Clou der niedlichen Puppen: Sie sind aus einem Spezialkunststoff gefertigt, der sensibel auf UV-Licht reagiert. Ungeschützt der Sonne ausgesetzt, werden sie „rot“, bekommen „einen Sonnenbrand“. Und natürlich möchte jedes Kind seine Puppe davor schützen!

Auf spielerische Art können Mädchen und Jungen nun lernen, wie sie „die Haut“ ihrer Puppe vor Sonnenbrand bewahren können: Sie müssen sie nur mit einer NIVEA SUN Kids Sonnenmilch eincremen, schon ist die Sonnenpuppe geschützt. Von Rötung keine Spur mehr! Der Aha-Moment für Kinder: „Sonnenschutz ist eine super Sache, die Haut bleibt heil!“ Der Sonnenbrand-Effekt lässt sich bis zu 100 mal wiederholen.

Bei den kleinen Strandbesuchern in Brasilien sorgte das pädagogisch wertvolle Spielzeug für Begeisterung – und das gewünschte Lern-Ergebnis: Die Kinder ließen sich bereitwillig eincremen, die Puppe hatte ihr Interesse an Sonnenschutz geweckt. Ab diesen Sommer können nun auch Eltern in Deutschland erfahren, wie sie mit den NIVEA SUN Sonnenpuppen Lotte und Max ihren Kindern Sonnenschutz schmackhaft machen können. Denn sie erhalten die NIVEA SUN Sonnenpuppe beim Kauf von zwei NIVEA Sonnenschutzprodukten gratis dazu, können dabei zwischen Lotte & Max wählen. Zusätzlich ist die NIVEA SUN Sonnenpuppe auch im NIVEA Online Shop erhältlich.