Redaktion

Wirksame Pflege bei empfindlicher Haut

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
empfindliche Haut

Bild: Eucerin®, empfindliche Haut

Bei sehr empfindlicher Haut reagieren bestimmte Rezeptoren in der Haut sensibler auf Reize. Diese Rezeptoren leiten den Reiz weiter, der dann unangenehme Hautgefühle wie Stechen, Brennen, Jucken – oder sogar Rötungen – hervorrufen kann. Die neuen Eucerin® Pflegeserien UltraSENSITIVE und AntiRÖTUNGEN wirken aktiv beruhigend, mindern Hautirritationen sofort und lang anhaltend. Beide Formeln enthalten SymSitive*, einen Wirkstoff, der die Reizbarkeit der Haut vermindert und die Haut direkt am Ursprung der Irritation beruhigt.

Zusätzlich enthält die Serie Eucerin® AntiRÖTUNGEN den bewährten Inhaltsstoff Licochalcone A, der Irritationen und Rötungen wirkungsvoll reduziert. Um den Stress für sehr empfindliche Haut und das Risiko für Unverträglichkeiten zu senken, haben die Eucerin®-Hautexperten bei der Formulierung der Produkte auf den Zusatz von Konservierungsstoffen (z. B. Parabene), Paraffinen, Duftstoffen, Alkohol, Farbstoffen1 und Emulgatoren1 verzichtet. Eine spezielle „Anti-Kontaminationsverpackung” schützt die Formeln vor bakteriellen und mikrobiellen Verunreinigungen sowie vor Oxidation.

Bei der Anwendung über einen gewissen Zeitraum verbessern Eucerin® UltraSENSITIVE und AntiRÖTUNGEN den Selbstschutz der Haut und stärken sie sogar gegen Unverträglichkeiten und Irritationen.

* registered trademark of SYMRISE, Germany
1 Ausnahme ist die Eucerin® AntiRÖTUNGEN KASCHIERENDE TAGESPFLEGE